Im Januar 2000 wurde der Fanfarenzug Crimmitschau e. V. als eigenständiger Verein gegründet. Leider hatte uns der alte Verein so in sein Herz geschlossen, dass sie uns gar nicht gehen lassen wollten, denn eine Ablösesumme in Höhe von ca. 4.500,00 DM spiegelt dies wieder. Aber auch diese Hürde haben wir erfolgreich gemeistert.

2002 - 2005 wurde eine Kür für die Fanfaronade und die Landesmeisterschaften einstudiert mit dem Ziel den größten Fanfarenzügen Deutschlands Konkurrenz zu bieten.

In diesen Jahren belegte die Spielgemeinschaft in der Meisterklasse der Fanfaronade 2x den 4. Platz und einmal den 5. Platz. Zu den Landesmeisterschaften wurden wir 4x in Folge Drittplatzierter.

Nach all diesen Jahren stand ende 2005 das 45-jährige Bestehen unseres Fanfarenzuges bevor, welches, mit vielen ehemaligen Mitgliedern und dem Fanfarenzug Markkleeberg, gefeiert wurde

2006 - 2008 Im Jahr 2006 löste sich die Spielgemeinschaft zwischen dem Fanfarenzug Crimmitschau und dem Fanfarenzug Markkleeberg auf Der Fanfarenzug Crimmitschau beschloss, sich wesentlich auf das Einstudieren einer Bühnenshow zu beschränken. 2006 war der Fanfarenzug zum erstmal mal beim Musikfest in Münchberg zu gast. Dafür mussten wir einige neue Trommelmärsche lernen, welche mittlerweile zum festen Repertoire des FZC gehören.

2007 und 2008 festigten und erweiterten wir unsere Bühnenprogramme um mit der starken Konkurrenz aus den alten Bundesländern mithalten zu können. Dies konnten wir 2008 wiederum in Münchberg auch deutlich unter Beweis stellen.

2008 - 2009 Am Jahresende 2008 sah sich der Fanfarenzug Crimmitschau e.V. einer schweren Herausforderung gestellt. Über den Jahreswechsel 2007/2008 verlor der Fanfarenzug Crimmitschau e.V. fast sämtliche Mitglieder im Bereich der Hochtrommel. Eine Lösung musste her. Die fehlenden Tom Toms-Mädels wurden durch Mitglieder aus dem Bereich Fanfaren besetzt. Allerdings hatte das zur Folge, dass es nicht möglich war ein neues Showprogramm für 2009 auf die Beine zu stellen. Der Kopf wurde natürlich nicht in den Sand gesteckt das Geschehen wurde mit bravour gemeistert . Das "alte" Showprogramm 2008 wurde nun auf die neuen Trommlerinnen abgestimmt und zur Bühnenreife gebracht.

Gerade im ersten Halbjahr 2009 musste der Fanfarenzug Crimmitschau e.V. auch einen Großteil an Auftritten absagen, da es zu wenig gestandene Mitglieder gab.Der Teilnahme an 2 großen Musikfesten in Thüringen und Sachsen Anhalt stand jedoch nichts im Wege. Die Mitglieder präsentierten sich, trotz geringer Besetzung, mit anspruchsvollem Niveau und guter Leistung. Nichts desto Trotz begann der Fanfarenzug Crimmitschau e.V. schon Ende 2008 mit der Planung seines eigenen großen Musikfestes, anlässlich dem 50 Jährigen Bestehen des Zuges im Jahr 2010. Seit Anfang 2009 wurden Sponsoren gesucht und andere Musikvereine und Fanfarenzüge eingeladen um im September 2010 in der Innenstadt von Crimmitschau musikalisch und zünftig zu feiern.

Kommende Termine

26 Mai 2018
Privatauftritt
16 Jun 2018
Privatauftritt

Probezeiten



Mo: 17.30 - 19.30h
Mi : 17.30 - 19.00h
Do: 17.30 - 19.30h

im Haus der Vereine, Manichswalder Straße 22

Anmeldung